RR-event Logo Image

Die musikalische Früherziehung steht im Mittelpunkt der Pädagogik der Waldorfschule und so findet auch einmal jährlich ein Konzert der Schüler des letzten Jahrganges in der Sporthalle der Schule statt. Eine Präsentation der Schüler und der Einrichtung  bei dem die Eltern, Verwandte und Freunde  die Möglichkeit haben einen Einblick zu gewinnen.

 

Die vorhandene Schultechnik wird hier um Reihenbestuhlung, ein Traversenrigg aus Prolyte H40V in den Abmessungen 13 x 6 m, eine 96 m² große Bühne und 60 KW klassisches Weißlicht ergänzt. Das einwöchige Projekt beginnt mit dem Aufbau der Veranstaltungstechnik. Angeleitet durch unsere Techniker in Begleitung der Elternschaft wird die Veranstaltungstechnik von den Schülern auf und abgebaut. Die dreitägigen Proben geben den Schülern die Möglichkeit sich auf die beiden Konzerttage  intensiv vorzubereiten und den Ablauf zu verinnerlichen.

 

Die Veranstaltungstechnik wird während dieser Phase nach Einweisung unsererseits von der Lehrerschaft Vorort betreut

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen