RR-event Logo Image

Die 1. Kunst-und Filmbiennale in Worpswede setzt bei Ihren vier Veranstaltungstagen in sechs Spielstätten auf die technische Dienstleistung der RR stage & event.

Drei Projektion und drei Displaylösungen lieferten den Besuchern beste Bilder während der 60 Veranstaltungen. Digital Signage und lichtstarke Full-HD NEC Displays in den Galerien produzierten optimale Darstellungsqualität des zum Teil über 85 Jahre alten Filmmaterials.

Die über 5 Meter breite Projektion in der Music-Hall sorgte für maximalen Filmgenuss. Eine umfangreiche Regietechnik mit verschiedenen Zuspielern verarbeitete die sehr unterschiedlichen Filmformate von 35 mm Stummfilm bis 16:9.

Darüber hinaus ergänzte die RR stage & event die vorhandene Haustechnik für das Rilke Projekt live im Theater Alte Molkerei. Der Initiator Professor Jürgen Haase hat mit seinem Team um das Wilhelm Fraenger-Institut den Grundstein für eine überregional wahrgenommene Biennale gelegt und zeigte sich sehr zufrieden.

Wir freuen uns auf 2015 mit dem Gastland Frankreich auf spannenden und unterhaltsamen Filmgenuss in Worpswede.