RR-event Logo Image

Die 1. Kunst-und Filmbiennale in Worpswede setzt bei Ihren vier Veranstaltungstagen in sechs Spielstätten auf die technische Dienstleistung der RR stage & event.

Drei Projektion und drei Displaylösungen lieferten den Besuchern beste Bilder während der 60 Veranstaltungen. Digital Signage und lichtstarke Full-HD NEC Displays in den Galerien produzierten optimale Darstellungsqualität des zum Teil über 85 Jahre alten Filmmaterials.

Die über 5 Meter breite Projektion in der Music-Hall sorgte für maximalen Filmgenuss. Eine umfangreiche Regietechnik mit verschiedenen Zuspielern verarbeitete die sehr unterschiedlichen Filmformate von 35 mm Stummfilm bis 16:9.

Darüber hinaus ergänzte die RR stage & event die vorhandene Haustechnik für das Rilke Projekt live im Theater Alte Molkerei. Der Initiator Professor Jürgen Haase hat mit seinem Team um das Wilhelm Fraenger-Institut den Grundstein für eine überregional wahrgenommene Biennale gelegt und zeigte sich sehr zufrieden.

Wir freuen uns auf 2015 mit dem Gastland Frankreich auf spannenden und unterhaltsamen Filmgenuss in Worpswede.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok